WK II Mädchen mit guten Leistungen bei den Fußballkreismeisterschaften

Bei den Kreismeisterschaften 2018 ging es für unsere Mädchen aus dem 8.-10. Jahrgang gegen Teams des Steinhagener Gymnasiums und gegen das Gymnasium Werther. Das erste Spiel konnte nach Toren von Luzie Löllmann und Pia Fürst (2x) mit 3-1 gewonnen werden. Nachdem jedoch Werther gegen Steinhagen einen höheren Sieg erzielte, stand fest, dass gegen die starke Werther Mannschaft ein Sieg her musste. Nach gutem Dagegenhalten mussten wir uns den größtenteils mit EF-Spielerinnen angetretenem Werther Gymnasium aber am Ende mit 3-1 (Tor: Carolin Schlatt) geschlagen geben. Wenn man bedenkt, dass unser Team bis auf 4 Spielerinnen nur aus Achtklässlerinnen bestand, kann man jedoch sehr optimistisch sein, dass in den kommenden Jahren in dieser Wettkampfklasse ein Qualifizieren für die nächste Runde realistisch sein dürfte.

Both comments and pings are currently closed.

Comments are closed.