Das Gymnasium Schloß Holte-Stukenbrock erhält das „MINT-Siegel“

Wir freuen uns, dass das Gymnasium Schloß Holte-Stukenbrock im Rahmen einer Festveranstaltung im Rathaus Dortmund erstmals mit dem Siegel »MINT-freundliche Schule« geehrt wurde. (MINT bedeutet: Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik). Damit sind wir eine von fast 300 MINT-freundlichen Schulen in NRW. Diese Ehrung der Schulen steht unter der Schirmherrschaft der Kultusministerkonferenz (KMK).

Das MINT-Signet wird von der Initiative »MINT Zukunft schaffen!«  in Abstimmung mit den Landesarbeitgebervereinigungen und den Bildungswerken der Wirtschaft an diejenigen Schulen vergeben, die sich bewusst für MINT-Förderung einsetzen. Alle Schulen, die sich um das Signet bewerben, werden für ihr MINT- Engagement auf Basis eines anspruchsvollen, standardisierten Kriterienkatalogs bewertet und durchlaufen einen bundesweit einheitlichen Bewerbungsprozess.

Unsere aktuellen MINT-Angebote sind auf der Schulhomepage nachzulesen.

MINT-Konzept am Gymnasium SHS

Die Initiative »MINT Zukunft schaffen!« wirbt für MINT-Studien, MINT-Berufe und MINT-Ausbildungen und will die Öffentlichkeit über die Dringlichkeit des MINT-Engagements informieren. Vor allem aber will »MINT Zukunft schaffen!« gemeinsam mit seinen Partnern, z.B. dem „Haus der kleinen Forscher“, dem MNU (Deutscher Verein zur Förderung des mathematischen und naturwissenschaftlichen Unterrichts) sowie der Deutschen Telekom Begeisterung für MINT wecken und über attraktive Berufsmöglichkeiten und Karrierewege in den MINT-Berufen informieren.

Both comments and pings are currently closed.

Comments are closed.