Weinberg- und Achatschnecken in der Forscher AG

Das Thema in der Forscher AG am 13.11. war „Es geht auch ohne Beine“. Die Fünftklässler haben mit Weinberg- und Achatschnecken gearbeitet. Die Schüler und Schülerinnen haben die Schnecken zuerst beobachtet und anschließend ihre Bewegung und Sinnesleistungen näher untersucht. Sie wissen jetzt Bescheid, wie „schnell“ eine Achatschnecke ist und welche Düfte sie mögen und sie haben live beobachtet, wie eine Schnecke, ohne sich zu verletzen, über eine Messerklinge laufen kann. Weitere Bilder sind unter Forscher AG (unter der Rubrik Leben, AGs) zu finden.

 

Both comments and pings are currently closed.

Comments are closed.