Spendenlauf: “Laufen und Spenden für die Flüchtlingshilfe St. Johannes”

Die Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 5 bis 8 sind in ihren Sportstunden mit vollem Einsatz so viele 400 m-Runde wie möglich gelaufen. Die gelaufenen Runden wurden von den Sportlehrerinnen und -lehrer auf einer Laufkarte notiert, die die Schülerinnen und Schüler dann ihren Sponsoren (Eltern, Verwandten, Freunden…) zeigen konnten. Die eingesammelten Spendengelder aller Läuferinnen und Läufer ergab die stattliche Summe von 4030,40 €. Frau Gisela Hörster von der ehrenamtlichen Flüchtlingshilfe freut sich sehr über diese Spende. Der ursprüngliche Gedanke in zwei 5. Klassen “Selbst für die Menschen in der Ukraine aktiv zu werden” hat schnell und vor allem große Früchte getragen. Wir sagen Danke für das tolle sportliche Engagement unserer Schülerinnen und Schüler und die großartige Unterstützung durch die vielen Spenderinnen und Spender. Jeder Meter, den die Schülerinnen und Schüler gelaufen sind, hat sich vielfach bezahlt gemacht. Vielen Dank! 

 

Both comments and pings are currently closed.

Comments are closed.