Patenprojekt des Gymnasiums läuft wieder an!

Nachdem im letzten Jahr pandemiebedingt unser Patenprojekt aussetzen musste, sind in diesem Schuljahr die Patinnen und Paten wieder frisch gestartet!

 

Je vier Schülerinnen und Schüler aus dem 8. Jahrgang unterstützen je eine Klasse des 5ten Jahrgangs. Sie helfen ihnen über die ersten Schwierigkeiten hinweg, sich im unbekannten Schulgebäude zurechtzufinden, den richtigen Raum oder den richtigen Bus zu finden,

beantworten Fragen zur Mensa oder Mediathek und stehen den SchülerInnen als Ansprechpartner zur Verfügung. In der Einführungswoche der neuen 5er konnten sie die KlassenlehrerInnen

so z. B. bei der Buchausgabe unterstützen und haben die neuen Schülerinnen und Schüler auch im Namen der Fachschaften Religion mit selbsterstellten Grußkarten individuell willkommen geheißen. In der wöchentlich stattfindenden „Patenpause“ treffen sie sich mit ihren SchülerInnen zu gemeinsamen Spielen auf dem Schulhof.

Wir hoffen, dass wir durch die Unterstützung der Patinnen und Paten

unseren neuen SchülerInnen und Schülern am Gymnasium den Einstieg in die weiterführende Schule etwas erleichtern können.

Ansprechpartnerin für das Projekt ist Frau Schwehn.

Both comments and pings are currently closed.

Comments are closed.