Känguru der Mathematik 2019

Känguru der Mathematik 2019
Jetzt: Anmeldungen bei den MathematiklehrerInnen 

Seit 2005 nimmt das Gymnasium SHS an dem internationalen Wettbewerb „Känguru der Mathematik“ teil. Dieses Jahr findet der Wettbewerb am Donnerstag, dem 21. März statt. Interessierte Schülerinnen und Schüler können sich bis zum 15. Februar bei den jeweiligen Mathematiklehrern anmelden.  


Woher kommt der Wettbewerb?

Die Idee für diesen Wettbewerb kommt aus Australien und wurde von zwei französischen Mathematiklehrern nach Frankreich geholt. Zu Ehren der australischen Erfinder wurde er“Kangourou des Mathématiques“(Känguru der Mathematik) genannt.

Die Aufgaben sind in allen teilnehmenden Ländern im Wesentlichen gleich und werden überall am selben Tag bearbeitet. Der internationale Känguru-Tag ist jedes Jahr de 3.Donnerstag im März, dieses Jahr am Donnerstag, den 21.März. Der Wettbewerb„boomt“: In Deutschland nahmen 1995 rund 200 Schüleram Känguru-Wettbewerb teil, im vergangenen Jahr waren es etwa 911.000 Schüler und weltweit waren es sogar 6 Millionenaus 80 Ländern! 

Welches Ziel hat der Wettbewerb?

Der Wettbewerb ist ein Multiple-Choice-Wettbewerb mit vielfältigen Aufgaben zum Knobeln, zum Grübeln, zum Rechnen und zum Schätzen, der vor allem Freude an der Beschäftigung mit Mathematik wecken soll. Es ist für die Schüler attraktiv, eine gefundene Lösung einmal nicht schriftlich exakt begründen zu müssen.

Die Aufgaben sind sehr anregend, heiter und manchmal auch unerwartet. Sie sind so aufgebaut, dass für manche Aufgaben Grundkenntnisse aus dem Schulunterricht ausreichend sind, bei anderen hilft der kreative Umgang mit dem Grundwissen und andere Aufgaben lassen sich mit Pfiffigkeit oder Intuition lösen.  

Bei einer erstmaligen Beteiligung am Wettbewerb ist es sinnvoll, sich mit den Aufgaben vertraut zu machen: über Aufgaben der Vorjahre ,die im Internet zum Ausdrucken, im Mathe-Spiel ZAL oder in der Känguru-App zur Verfügung gestellt werden (www.mathe-kaenguru.de).

Startgeld,Auswertung,UrkundenundPreise…

Der Unkostenbeitrag (2 € pro Teilnehmer) wird in diesem Schuljahr erneut vom Förderverein für die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler übernommen. Darüber freuen wir uns sehr.   
Im Anschluss an den Wettbewerb werden Namen, Klassen, Klassenstufen und Antwortbuchstaben der Teilnehmer für eine möglichst schnelle Auswertung online dem Verein„Mathematikwettbewerb Känguru e.V.“ mit Sitz an der Humboldt-Universität in Berlin übermittelt. Die übermittelten Daten dienen ausschließlich der Auswertung des Wettbewerbs und dem Druck der Urkunden. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben oder veröffentlicht. Details zum Umgang mit den Daten sind unter www.mathe-kaenguru.de/wettbewerb/datenschutzzu finden.

Nach der Auswertung erhält jeder Teilnehmer einen  Erinnerungspreis,  eine Urkunde und eine ausführliche Broschüre mit Aufgaben und Lösungen.
Außerdem gibt es besondere Preise für Teilnehmer, die sehr viele Punkte erzielt haben, z.B. Bücher, Spiele,  Puzzles oder Reisen in ein internationales Mathe-Camp. Mitmachen lohnt sich!

Wie erfolgt die Anmeldung?

Die Mathematiklehrerinnen und –lehrer wünschen sich,  dass auch 2019 möglichst viele Schülerinnen und Schüleram Känguru-Wettbewerb teilnehmen. Der Wettbewerb wird am 21. Märzin der 3. und 4. Stunde durchgeführt. 
Wir bitten Sie, Ihre Kinder für die Teilnahme zu motivieren. 
Interessierte Schülerinnen und Schüler melden sich einfach bis zum
15. Februar 
beiihrer jeweiligen Mathematiklehrerin oder ihrem jeweiligenMathematiklehrer an.   

Für Nachfragen stehe ich gern zur Verfügung  (194256-bues@gymnasium-shs.de).

HerzlichenDank für Ihre Unterstützung. 
Mit freundlichen Grüßen 
Sonja Bücher  (stellvertretend für die Fachschaft Mathematik) 

Both comments and pings are currently closed.

Comments are closed.