Informationen zur Organisation des Präsenzunterrichts für die Jahrgangsstufe 5 bis Q1 ab dem 25.05.2020 (Stand 20.05.2020, 14:00 Uhr)

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler,

in dem Informationsschreiben zur Wiederaufnahme der Unterrichts vom 11.05.2020 hatte ich angekündigt, dass ab dem 26. Mai 2020, dem Tag nach dem Haupttermin der Abiturprüfungen, auch die Lernenden aus den Jahrgangstufen 5 bis EF in einem rollierenden System tageweise bis zum Ende des Schuljahres wieder im Präsenzunterricht sein können.


Die Organisation des Präsenzunterrichts parallel zu dem verkürzten Abiturprüfungsverfahren stellt für unsere Schule eine große organisatorische und mit Blick auf die Lehrenden, die zur Risikogruppe gehören und im Präsenzunterricht vertreten werden müssen, personelle Herausforderung dar.


Im Rahmen der räumlichen und personellen Ressourcen unserer Schule sowie unter strenger Berücksichtigung der Infektionsschutz- und Hygienevorgaben haben wir entsprechende Pläne entwickelt, die Ihnen und Euch in der Sekundarstufe I über die Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer bzw. in der Sekundarstufe II über die Beratungslehrerinnen und Beratungslehrer mit zusätzlichen organisatorischen Hinweisen spätestens am Freitag, dem 22.05.2020, per E-Mail oder iServ zugesendet werden.


Nachfolgend informieren wir Sie und Euch über die Organisationsstruktur des Präsenzunterrichts und unsere Ziele:

  1. Prioritär findet zunächst der Unterricht für die Jahrgangsstufen Q1, EF und 9, in denen mit Blick auf zu vergebene Abschlüsse und Berechtigungen noch verpflichtend Klassenarbeiten bzw. Klausuren geschrieben werden müssen, ab dem 25.05.2020 statt.
  2. Der Präsenzunterricht soll in den kommenden Wochen neben der Vorbereitung der Klassenarbeiten und Klausuren auch dazu dienen, den wichtigen Beziehungskontakt zwischen Lernenden und Lehrkräften zu sichern und damit auf die jeweiligen Bedürfnisse der Schülergruppen in den Zeiten von Corona einzugehen. Zudem soll er dazu beizutragen, die Möglichkeiten des Lernens auf Distanz zu verbessern und entsprechende Grundlagen dafür zu optimieren.
  3. Nach Möglichkeit soll vor dem geplanten Klassenarbeits- bzw. Klausurtermin Präsenzunterricht stattfinden. Der extrem enge Klausurplan wird das allerdings nicht in jedem Einzelfall ermöglichen.
  4. Ab dem 25.05.2020 werden die Klausuren in der Jgst. Q1 des 3. Quartals nachgeholt. Es wird einen zentralen Nachschreibtermin geben. Parallel zu den Klausuren und nach der Klausurphase findet in der Jahrgangsstufe Q1 Präsenzunterricht statt, der durch Lernen auf Distanz ergänzt wird.
  5. Ab dem 25.05.2020 findet Präsenzunterricht für die Lernenden der Jahrgangsstufe EF, die eine Klausur schreiben, statt und die Klausuren des 3. Quartals sowie die Zwischenklausuren in den Fächern, die zu einem Leistungskurs führen, werden nachgeholt. Es wird einen zentralen Nachschreibtermin geben. Nach der Klausurphase findet in der Jahrgangsstufe EF Präsenzunterricht an einzelnen Tagen für alle Lernenden statt, der durch Lernen auf Distanz ergänzt wird.
  6. Ab dem 25.05.2020 findet in der Jgst. 9 Präsenzunterricht statt, der durch Lernen auf Distanz ergänzt wird. Die Klassenarbeiten des 3. Quartals in der Jahrgangsstufe 9 werden nachgeholt. Nachzuschreibende Klassenarbeiten werden individuell festgelegt.
  7. Ab dem 04.06.2020 findet an einzelnen Tagen Präsenzunterricht für die Jahrgangsstufen 5 bis 8 statt, der durch Lernen auf Distanz ergänzt wird. Nicht geschriebene Klassenarbeiten werden in diesen Jahrgangsstufen nicht nachgeholt.
  8. Ab dem 04.06.2020 findet an einzelnen Tagen ebenfalls Präsenzunterricht für die Lernenden der Sprachfördergruppe statt.
  9. Der Klausurplan für die Jahrgangsstufen Q1 und EF wird zeitnah in Moodle veröffentlicht.

Mit freundlichen Grüßen
Dr. Michael Kößmeier

Both comments and pings are currently closed.

Comments are closed.