Xantenfahrt des 6. Jahrgangs

Am Donnerstag, 05.07., ging es mit den LateinschülerInnen der Jahrgangsstufe 6 nach Xanten in den Archäologischen Park. 71 SchülerInnen der drei Lateinkurse des Jahrgangs wurden von vier Lehrkräften und zwei Schülerinnen der Q1 begleitet. Direkt im Anschluss an die Busfahrt bestand die Aufgabe darin, im Park in Kleingruppen über Ausstellungsgegenstände eigener Wahl einen Reisevortrag zu entwickeln, der den MitschülerInnen nach den Ferien im Unterricht, unterstützt durch selbstgeschossene Fotos oder selbstgedrehten Film, vorgetragen werden wird.

Am Nachmittag erkundeten die SchülerInnen mit Hilfe einer Führungskraft fünf verschiedene Bereiche der Ausstellung: Die Schiffswerft, die Großen Thermen und die Handwerkerhäuser, richtig aktiv wurde es dann noch bei der Römischen Kleidung und den Römischen Spielen.

Ein lehrreicher und interessanter Tag, an dem auch der Spaß nicht fehlte!

Both comments and pings are currently closed.

Comments are closed.