Einladung zum Elterninformationsabend „Jugenddrogen oder Drogenjugend?“

Liebe Eltern,

zu einem Elterninformationsabend im Rahmen unserer suchtpräventiven Arbeit möchte ich Sie herzlich einladen.

Koma-Saufen, Kampftrinken, Vorglühen, Saufen bis der Arzt kommt, Alkohol als Einstiegsdroge für illegale Rauschmittel? Oder ist der Einstieg die Shisha to Go?

Wie stelle ich fest, ob Kinder oder Jugendliche in meiner Obhut in Gefahr sind, abhängig zu werden – ganz gleich, wovon – oder es bereit sind? Wie kann ich entgegen wirken?

Was sind Spice oder Gras? Sind Kräutermischungen gefährlich? Sind Badesalze zum Baden da?

Informationen über gesetzliche Bestimmungen (u.a. Jugendschutz, Betäubungsmittelgesetz) sollen vermittelt werden. Es handelt sich um einen Vortrag mit Diskussionsrunde.

Referentin:        Vanessa Ogan, Kriminaloberkommissarin, Kommissariat

Termin:                14.03.2018

Zeit:                      19:00 Uhr bis ca. 21.00 Uhr

Ort:                       Aula des Gymnasiums

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos und richtet sich ausschließlich an Sie als Erziehungsberechtigte. Bitte melden Sie sich bei Interesse zu der Informationsveranstaltung durch Abgabe des unteren Abschnitts im Sekretariat oder per E-Mail an die Adresse gymnasium@stadt-shs.de bis zum 28.02.2018 an.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

_________________________                  ________________________________

Dr. Michael Kößmeier                                             Björn Röll

Schulleiter                                                              Suchtpräventionsbeauftragter

Both comments and pings are currently closed.

Comments are closed.