Weltraumflug der Weltraum-AG

Die Weltraum-AG des Gymnasiums Schloß Holte-Stukenbrock plante den Flug des Wetterballons mit der Raumsonde an den Rande des Weltalls. Hierzu wurden eltronische Bestandteile gelötet (z.B. der Geiger-Zähler, den man piepen hört) und ein Raspberry PI wurde programmiert, um weitere Flugdaten zu speichern.

Video Weltraumflug

Both comments and pings are currently closed.

Comments are closed.